Blog Details:

Die Website enthält ausführliche Reiseberichte von Stefan Schütter aus zahlreichen Ländern auf nahezu allen Kontinenten und ausgewählte Fotos dazu. Ein Besuch lohnt sich!

Kategorie: Reiseberichte

Die neuesten Artikel dieses Blogs:

Mit dem eigenen Auto führte die zweiwöchige Tour durch den Norden Englands fast bis zur schottischen Grenze. Die Anreise erfolgte mit der Fähre nach Harwich. Der Beitrag Reisebericht Englands Norden 2017 erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:47:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
0. Tag Die Anreise über Hoek van Holland und Harwich nach Colchester war gut 350 Auto-Kilometer kürzer als die klassische Strecke über Calais und Dover, die wir im Vorjahr bei unserer Reise nach Südengland gewählt hatten. Die 7-stündige Überfahrt war zudem sehr geruhsam, auch für die Crew der Stena Hollandica. Die Fahrzeugdecks der Fähre waren Der Beitrag 20. Mai 2017 – Colchester erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:42:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
1. Tag Zur Einstimmung auf die englische Countryside fuhren wir ins nur 3,5 km entfernte Dörfchen Dedham im Tal des Stour, das zu den AONBs (Area of Outstanding Natural Beauty) zählt. Vom Parkplatz im Ort, der in der Blütezeit der Tuchindustrie zu Wohlstand gelangt war, führte ein Weg an einem kleinen Herrenhaus vorbei zum Fluss. Der Beitrag 21. Mai 2017 – Dedham Vale erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:40:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
2. Tag Die Rundfahrt durch den Peak District-Nationalpark begann mit einem Stopp im idyllischen Örtchen Ashford in the water mit der mittelalterlichen Sheepwash Bridge über den Wye. Dort wurden früher die Mutterschafe zum Waschen in den Fluss getrieben und untergetaucht. Dann schwommen sie flussabwärts, um am gegenüberliegenden Ufer ihre Lämmer wieder zu treffen. Dort wurden Der Beitrag 22. Mai 2017 – Peak District-Nationalpark erschien zuerst auf Foto-Reise-W...
14.07.2017 - 15:38:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
3. Tag Nach dem „White Peak“, dem südlichen Teil des Peak District-Nationalparks mit hellem Kalkstein, den wir am Vortag erkundet hatten, führte die heutige Route durch den „Dark Peak“ im Norden, mit dunklem Sandstein, aus dem früher Mühlsteine gehauen wurden. Das erste Ziel war Castleton, ein kleiner Ort mit schönen Sandsteinhäusern und einer normannischen Burgruine Der Beitrag 23. Mai 2017 – Kirkby Lonsdale erschien zuerst auf Foto-Re...
14.07.2017 - 15:36:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
4. Tag Die erste Station im Lake District-Nationalpark mit 16 großen Seen und den fünf höchsten Bergen Englands mit bis zu 978 m hohen Gipfeln war der Doppelort Windermere und Bowness-on-Windermere am gleichnamigen See. Mit 18 km ist er der längste See Englands und ein Touristen-Zentrum. Südlich des Doppelortes quert ihn eine Fähre an einer Der Beitrag 24. Mai 2017 – Lake District-Nationalpark erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:34:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
5. Tag Das heutige Ausflugsziel, der Yorkshire Dales-Nationalpark, ist 1.773 km2 groß, wird aber nur von 22.000 Menschen bewohnt, die in kleinen Dörfern leben. Das Schutzgebiet umfasst den mittleren Teil des Pennine-Gebirges mit diversen Tälern, die in Nordengland „Dales“ heißen. Die Hänge der Täler präsentierten sich uns zuerst kahl und felsig, nur an einigen Stellen Der Beitrag 25. Mai 2017 – Yorkshire Dales-Nationalpark erschien zuerst au...
14.07.2017 - 15:32:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
6. Tag Wir fuhren über die Autobahn bis Carlisle und wechselten dann auf die alte Militärstraße B6318, die von dort dem UNESCO-Weltkulturerbe „Hadrian’s Wall“ durch die Landschaft folgt. Die Pläne für die 117,5 km lange nördliche Grenzbefestigung der römischen Provinz Britannia entstanden nach der schwierigen Eroberung Nordenglands durch Feldzüge in den Jahren zwischen 78 und Der Beitrag 26. Mai 2017 – Hadrian’s Wall erschien...
14.07.2017 - 15:30:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
7. Tag Wir fuhren ins nur 13 km entfernte Durham. Die 40.000 Einwohner-Stadt ist seit 1832 nach Oxford und Cambridge die drittälteste Universitätsstadt des Landes. Die Burg und die Kathedrale gehören zudem seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die historische Altstadt liegt auf einer kleinen, vom Wear umflossenen Landzunge. Der gut zu verteidigende Ort wurde 995 zur Der Beitrag 27. Mai 2017 – Durham erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:28:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
8. Tag Für Seahouses und die anderen Fischergemeinden an der Ostküste war es für mehr als ein Jahrhundert das Großereignis schlechthin, wenn im Sommer von August bis September riesige Heringsschwärme, die ersehnten „silver darlings“, durch die Nordsee zogen. Ertragsoptimierte Fangmethoden und die steigende Nachfrage ließen die Fischbestände in den 1930-er Jahren aber stark sinken. Bis Der Beitrag 28. Mai 2017 – Farne Islands erschien zuerst...
14.07.2017 - 15:25:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
13. Tag Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum York Minster, einem der bedeutendsten gotischen Bauwerke Europas. Dort kamen wir genau zu richtigen Zeit an, denn drei Minuten später begann eine kostenlose Führung. Unser ehrenamtlicher Guide war Geoff Green, ein pensionierter Lehrer, der sich besonders für mittelalterliche Bleiglasfenster interessiert, von dem es Der Beitrag 02. Juni 2017 – York erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 15:06:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
14. Tag An diesem sonnig-warmen Samstag zeigte sich das berühmt-berüchtigte englische Wetter zum Abschluss der Reise noch einmal von seiner besten Seite. Allerdings war das nicht nur uns aufgefallen, wie wir nach der Ankunft in der altehrwürdigen Universitätsstadt Cambridge feststellen sollten. Dort waren die Straßen und die Bürgersteige total voll. Durch einen scheinbar glücklichen Zufall Der Beitrag 03. Juni 2017 – Ely erschien zuerst auf Foto-Reise-We...
14.07.2017 - 15:01:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
15. Tag Vom Hotel fuhren wir nur 800 m zum Anleger, wo die Fähre pünktlich um 10 Uhr ablegte. Die Rückfahrt verlief noch ruhiger als die Hinfahrt, wobei sich die Passagierzahl nochmals ungefähr halbiert hatte. Das obere Parkdeck war bis auf einen LKW komplett leer geblieben. Wir passierten einen großen Offshore-Windpark und in der Fernsehecke Der Beitrag 04. Juni 2017 – Harwich erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 14:58:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
Mit dem eigenen Auto führte die zweiwöchige Tour durch den Norden Englands fast bis zur schottischen Grenze. Die Anreise erfolgte mit der Fähre nach Harwich. Der Beitrag Reisebericht Englands Norden 2017 erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
14.07.2017 - 14:44:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
Mit einem Toyota RAV4 ging es zuerst durch die Nationalparks des Northern Circuit und den Abschluss bildeten drei Tage auf Sansibar. Der Beitrag Reisebericht Tansania – Der Norden 2016 erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:48:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
0. Tag Nur wenige Minuten nach uns kam der Mitarbeiter des Valet-Parkservice am Düsseldorfer Flughafen an und nahm unser Auto in Empfang. Wir starteten dann pünktlich um 8.15 Uhr nach Amsterdam und erreichten dort aufgrund eines kleinen Irrwegs just-in-time das Gate für den Weiterflug. Mit etwas Verspätung, verursacht durch das hohe Verkehrsaufkommen auf dem Rollfeld, Der Beitrag 12. November 2016 – Arusha erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:41:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
1. Tag Um kurz vor 7 Uhr wurden wir von einem Hahnenschrei vor der Tür geweckt. Im Zentrum war aber noch alles zu. Die Bewohner und Besucher versammelten sich aber um 8 Uhr zum sonntäglichen Gottesdienst in der Kirche, die dazu vernehmlich läutete. Das Café auf dem Gelände öffnete erst nach der Messe und wir Der Beitrag 13. November 2016 – Arusha-Nationalpark erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:39:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
2. Tag Nach dem Frühstück machten wir mit Diakon Thomas eine einstündige Führung durch das vor 30 Jahren eröffnete Zentrum. Es gibt dort Ausbildungsstätten für Schneider, Bäcker, Schweißer und Schreiner sowie eine orthopädische Schusterei. Die Krankenstation der kirchlichen Einrichtung behandelt zum Beispiel Klumpfüße nicht mehr mit Operationen, die in Afrika einfach zu viele Komplikationen verursachen, Der Beitrag 14. November 2016 &...
24.04.2017 - 21:37:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
3. Tag Wir packten unsere Sachen und fuhren los in Richtung Arusha. Die Straße wurde gerade vierspurig ausgebaut und war nach einigen Kilometern fast eine einzige kilometerlange Baustelle. In Arusha bogen wir dann in Richtung Innenstadt ab. Auf das alte deutsche Fort und den Clocktower an einem Kreisverkehr genügte uns aber jeweils ein Blick aus Der Beitrag 15. November 2016 – Tarangire-Nationalpark erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:36:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
4. Tag Wir hatten das Frühstück für 6 Uhr bestellt und brachen dann um 7 Uhr, ausgestattet mit drei Lunchboxen, zum Nationalpark auf. Direkt hinter dem Gate bogen wir auf den Lemiyon Circuit ab, der die Chance auf Raubtiere bieten sollte. Wir sahen jedoch nur eine kleine Gruppe von Fuchsmangusten auf einem großen Termitenhügel. Unsere Der Beitrag 16. November 2016 – Tarangire-Nationalpark erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:34:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
5. Tag Als wir gegen 6.30 Uhr aufwachten, ging vor unserem Panoramafenster gerade die Sonne über dem Park auf und färbte den Himmel in allen erdenklichen Rottönen. Etwa 50 m vor unserer Terrasse zogen auch bereits die ersten drei Giraffen und einige Wasserböcke den Hang hinunter. Nach dem Frühstück luden wir das Gepäck ins Auto Der Beitrag 17. November 2016 – Ngorongoro Conservation Area erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:32:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
6. Tag Inzwischen sei es mit 12 °C in der Nacht recht warm, hatte Elen gesagt, aber trotzdem angeboten Glut zum Anfachen des Holzofens in die Zimmer bringen zu lassen. Wärmflaschen gehörten ohnehin zur Standardausstattung. Wir verzichteten aber auf beides, eine zweite Decke reichte völlig aus. Um 5.30 Uhr morgens kam dann der Weckanruf. Wir Der Beitrag 18. November 2016 – Ngorongoro-Krater erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:28:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
7. Tag Als wir um 6 Uhr zum Frühstück gingen, lag noch Nebel über dem Bergwald, denn in der Nacht hatte es zwei Mal heftig geregnet. Der Nebel löste sich dann aber schnell auf und als wir um 7.30 Uhr los fuhren, gab es stellenweise schon wieder blauen Himmel. Wir passierten die Descend Road, doch Der Beitrag 19. November 2016 – Ndutu (Serengeti-Nationalpark) erschien zuerst auf Foto-Reise-Welt.
24.04.2017 - 21:26:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte
8. Tag Um 7.30 Uhr begann der Mechaniker mit der Reparatur unseres RAV4. Der Austausch des Stoßdämpfers dauerte keine Stunde und kostete inklusive Material 45.000 TSh. Marita, die Küchenchefin und gute Seele des Hauses, teilte uns dann beim Frühstück mit, dass uns Marando, der hauseigene Guide, auf einen Gamedrive mitnehmen würde, als kleine Entschädigung für Der Beitrag 20. November 2016 – Ndutu (Serengeti-Nationalpark) erschien zuerst auf Foto-Rei...
24.04.2017 - 21:24:00 von Reiseberichte und Fotos von St... - In Kateogorie: Reiseberichte