Blog Details:

Berichte aus unserer bescheidenen Küche über gelungene und nicht gelungene Kochexperimente sowie völlig subjektive Meinungen zu besuchten Restaurants. Wir, das sind Rebekka und Michael, lieben gutes Essen. Und wie kommt man am sichersten zu gutem Essen? Selber kochen! Dies tun wir daher mit Begeisterung fast jeden Tag und da wir wissbegierig und experimentierfreudig sind werden jede Woche neue Rezepte ausprobiert. Von diesen und immer wiederkehrenden Lieblingsrezepten soll hier die Rede sein. Und auch von den Tagen, an denen wir andere für uns kochen lassen. Zu lesen gibt es den wöchentlichen Essensplan und nach mehr oder weniger erfolgreicher Zubereitung für jedes Rezept eine Bewertung von 0 bis 5 Sternchen. Die Rezepte, die wir euch zum Nachkochen empfehlen, findet ihr in der stetig wachsenden Rezeptbibliothek. Bei der Auswahl unserer Gerichte helfen eine Menge Kochbücher, meist wird nach dem "saisonal-regional"-Prinzip gekocht. Gerne könnt ihr uns auch Rezepte zum Kochen vorschlagen. Euer Lieblingsrezept? Oder etwas, was ihr schon immer mal kochen wolltet, euch aber nicht getraut habt? Her damit! Wir freuen uns immer über Feedback zu Blog und Rezepten.

Kategorie: Essen & Trinken

Die neuesten Artikel dieses Blogs:

Zutaten für vier Personen als Hauptgericht700 g Lammkeule (sparsame Köche können auch Lammschulter verwenden)4 EL Olivenöl1 1/2 EL Ras-el-hanout (Gewürzmischung, die es beim guten Türken von nebenan oder im Supermarkt gibt)500 g Zwiebeln4 Knoblauchzehen1 grüne Chilischote2 Tomaten50 g Rosinen, getrocknete Aprikosen oder Feigen1 TL gemahlenes KurkumaSalzgemahlener schwarzer Pfeffer1 - 2 EL Tomatenmark400 g Kichererbsen1/2 Bund MinzeCouscous für vier Persone...
17.11.2013 - 08:59:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für 12 Fladen500 g Mehl und Mehl zum Arbeiten25 g frische Hefe1 TL Zucker1 1/2 - 2 TL SalzZubereitungDas Mehl in eine Schüssel füllen. Die Hefe zerkrümeln und mit 280 ml lauwarmem Wasser und dem Zucker verrühren. Mit Salz zum Mehl geben und kräftig durchkneten. Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.Den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kräftig durchkneten und in 12 Portionen teilen. Dann jeweils zu einem dünnen Fladen ausrollen...
26.10.2013 - 17:37:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen 600 g Möhren (am besten gleich dick, jung und frisch)1 Zwiebel4 Knoblauchzehen1 rote Chilischote4 EL OlivenölSalz 1/2 unbehandelte Orange1/4 Bund Koriander1/4 Bund Petersilie3 EL Zitronensaft1 EL flüssiger Honig1 TL edelsüßes PaprikapulverZubereitungDie Möhren schälen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Viertel quer in Streifen schneiden, auch etwa 1/2 cm dick. Knoblauch sc...
13.10.2013 - 12:15:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen700 g Lammkeule (ohne Knochen)1 große Zwiebel2 Knoblauchzehen1/2 Bund Petersilie2 EL Zitronensaft1 EL edelsüßes Paprikapulver2 TL gemahlener KreuzkümmelSalzgemahlener schwarzer Pfeffer4 EL Olivenölje 1 grüne und rote Paprika4 feste Tomaten4 nicht zu scharfe Chilischoten (nach Belieben)ZubereitungLammkeule falls nötig parieren. Lammfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beide...
28.09.2013 - 08:41:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für zwei bis drei Personen als Hauptgericht1 fleischiges Hähnchen (ca. 1,5 kg)1 unbehandelte Zitrone4 Knoblauchzehen1/2 Bund Koriander1 TL edelsüßes Paprikapulver1 TL gemahlener Pfeffer1 TL gemahlener Kurkuma1 TL gemahlener Kreuzkümmel1/2 TL Zimtpulver1/2 TL Ingwerpulver4 EL OlivenölSalzZubereitungDas Huhn innen und außen kalt waschen und abtrocknen. Zitronen unter heißem Wasser abschrubben, mit einer Gabel rundherum mehrmals einstechen, damit d...
22.09.2013 - 13:17:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen als Hauptgericht400 g Kaninchenfleisch (etwas mehr Falls es noch am Knochen hängt)50 g Pancetta 1 Zwiebel2 Knoblauch2 Stangen Sellerie3 Tomaten4 - 5Zweige Rosmarin2 EL Olivenöl100 ml trockener WeißweinSalzfrischer Pfeffer aus der Mühleeine Prise Zimtpulver 500 g TagliatelleZubereitungBei diesem Rezept mussten wir ein wenig improvisieren, da das ursprüngliche Rezept Kaninchenfleisch ohne Knochen vorsah wir aber nur Keulen mit Knochen a...
15.09.2013 - 16:49:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen als Hauptgericht oder für acht als Beilage3-4 Auberginen (etwa 1 kg)Salz3 Beutel Mozzarella (375 g) (Die Investition in Büffelmozzarella schadet nie!)1 Bund Basilikum1 große Dose geschälte Tomaten (800 g)schwarzer Pfeffer10 EL Olivenöl50 g frisch geriebener Pecorino (Parmesan tut's auch)ZubereitungDie Auberginen waschen, die beiden Enden knapp abschneiden. Die Auberginen der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginen...
04.09.2013 - 20:30:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Et voilà! Der versprochene Nachschlag! :-) Schon oft gehört, noch nie selber gekocht: es gab' der Hitze wegen Gazpacho. Das Rezept versprach den Geschmack der Sonne Andalusiens und ich kann so ein bißchen Sonnengeschmack nur weiter empfehlen. Die kalte Suppe aus Tomaten, Gurke, Paprika, Zwiebel und Knoblauch wird mit Weißbrot (!?!) pürriert und mit Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Erfrischend, gemüsig, lecker: solide drei Sterne. ...
31.08.2013 - 21:22:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
So ihr Lieben,es ist an der Zeit mich nach längerer Abstinenz mal wieder zu Wort zu melden.Erst war ich krank, :-(dann auf Trainingsreise, :-)dann wieder krank, :-(und zwischendurch war auch noch Sommer :-)und den hab' ich genossen, statt Zeit vor meinem PC zu verbringen.Bitte seht es mir nach.Wie immer ist unsere Küche deshalb aber nicht kalt geblieben und hier kommt daher wieder eine Menge Neues und es waren echt tolle Gerichte dabei. Juchu! Da es echt viel ist, werd ich die Besprech...
23.08.2013 - 23:04:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier als Beilage oder Vorspeise:500 g Rote Bete1 Bund Minze4 Knoblauchzehen300 g Joghurt3 EL Zitronensaft1 TL gemahlener KorianderSalzSchwarzer Pfeffer aus der MühleZubereitung Die Roten Bete in Salzwasser gar kochen. Dies kann, je nach Größe, 45-60 Minuten dauern. Danach die Rote Bete aus dem Wasser nehmen, abschrecken und abkühlen lassen. Die geschälten Rote Bete in ganz kleine Würfel schneiden. Wer Angst um seine Küchenutensilien und H...
18.08.2013 - 19:04:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen500 g Schalotten (es können aber auch kleine flache Zwiebeln genommen werden)1/2 Döschen Safranfäden (0,1 g)2 El Olivenöl1 TL Ingwerpulver1 TL Zimtpulver ( 1/2 - 3/4 TL falls man die Zwiebeln warm essen möchte)1 TL edelsüßes Paprikapulver2 EL Honig2 El ZitronensaftSalzZubereitungDen Wurzelansatz von den Schalotten abschneiden, die Haut abziehen. Safranfäden mit 150 ml lauwarmem Wasser mischen, kurz stehen lassen, bis das Wass...
04.08.2013 - 17:19:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für zwei Personen50 g grüne entsteinte Oliven2 Frühlingszwiebeln2 Knoblauchzehen1/2 Bund Petersilie1 Priese Chilipulver100 g frisch geriebener junger PecorinoSalzschwarzer Pfeffer4 dünne Kalbsschnitzel (jedes 80 g)2 EL Mehl3 EL Olivenöl150 ml trockener Weißwein1/2 unbehandelte Zitrone1 EL sehr kalte ButterZubereitungOliven ganz klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, die Wurzeln und die dunkelgrünen Teile abschneiden. Den Rest der Zwiebeln seh...
22.07.2013 - 23:08:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Weiterhin im Programm: sommerliche Gaumenfreude. Jubel! Das Einkaufen auf dem Münsteraner Wochenmarkt macht dieser Tage nicht nur wegen des schönen Wetters, sondern auch wegen der reichhaltigen Auswahl viel mehr Spaß, als im Januar. :-)Auf dem Speisezettel diese Woche:Reis mit Huhn und KirschenGemischte Bohnen mit LiebstöckelVerdura grigliata - gegrilltes GemüseSonnige Grüße und einen guten Start in die Woche.
15.07.2013 - 15:57:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
ACHTUNG! Marinierzeit einplanen!Zutaten für vier Personen als Vorspeise mit Brot2 Frühlingszwiebeln2 Knoblauchzehen1/2 Bund Petersilie1/4 Bund Koriander3 TL gemahlener Kreuzkümmel3 TL edelsüßes Paprikapulver1 EL Zitronensaft4 EL OlivenölSalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer300 g grüne OlivenZubereitungFrühlingszwiebeln putzen und waschen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Zwiebeln sehr fein hacken.Die Kräuter waschen und fein hacken...
14.07.2013 - 16:29:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Folgendes Gericht ist eine echte Zelebrierung des Sommers: gedünstete dicke Bohnen, Erbsen und Artischocken mit Thymian und Minze oder kurz la vignarola oder vignole. Dies ist ein römischer Frühlingseintopf, dessen Zutaten man dort zur passenden Jahreszeit angeblich fertig vorbereitet in Beutelchen kaufen kann. Praktisch, denn möchte man hier frische Zutaten haben, hat man wirklich -wirklich- viel Arbeit damit. Es müssen dicke Bohnen enthülst und die Bohnenkerne dan...
13.07.2013 - 15:37:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
 Münster Verwöhnt!Vor der wunderbaren Kulisse des Münsteraner Schlosses haben wir uns vergangenes Wochenende von Stand zu Stand gefuttert. Vieles hat unsere Gaumen gekitzelt, manches hat sie aber auch beleidigt. Natürlich haben wir es nicht geschafft, alles zu probieren, was wir gerne getestet hätten. Aber ich finde, wir sind beeindruckend weit gekommen. ^^Zugegebenermaßen haben wir nicht alle hier abgebildeten Teller komplett selbst verputzt... aber fast! ;-)...
12.07.2013 - 17:19:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Sommer!! Und etwas sommerlich auch unser Speisezettel diese Woche.La vignarola (Gedünstete dicke Bohnen, Erbsen und Artischocken mit Thymian und Minze)Gnocchi Gratin, dazu grüner Salat mit Joghurt-DressingUnd zum GrillenForelle gefüllt mit Limette, Basilikum und FenchelsamenGemischter Kebap-Spieß mit Huhn und Köfteund natürlich "Rebekkas Revenge" ^^ (Wer's schon kennt hat Glück, wer nicht, darf gespannt sein.)...
09.07.2013 - 20:42:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Dieser Tage hatte ich Besuch von einer langjährigen Freundin (Nächstes Jahr kennen wir uns 30 Jahre, au weia!). Michael wollte gerne Kaninchen oder Rinderfilet kochen und mein Besuch durfte entscheiden. Kaninchen ist ja nun nicht jedermanns Sache. Weil es aber so wenig alltäglich ist, sollte es dann doch das Langohr werden. Gute Wahl!Zubereitet haben wir also Coniglio al finocchio, sprich Kaninchen mit Fenchel (und schwarzen Oliven), dazu gab's Michaels perfektionierte 5-Sterne-Ro...
07.07.2013 - 13:17:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für 4 Personen als Beilagendip50 g Rosinen50 g Walnusskerne1/2 Bund Minze oder Zitronenmelisse1 kleine Salatgurke400 g JoghurtSalzschwarzer PfefferZubereitung Die Rosinen in einem Sieb unter heißem Wasser abspülen, damit sie ein wenig aufquellen können. Danach abtropfen lassen. Die Walnusskerne sehr fein hacken.Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Die Gurke schälen und halbieren. Nun die Kerne mit einem Löf...
07.07.2013 - 12:48:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Im Vergleich zum Angebot bei "Münster verwöhnt!" ging es bei uns in der vergangenen Woche fast bodenständig zu: Blumenkohl, Spargel und Mangold. Klingt nach guter alter Hausmannskost, oder? ^^Den Auftakt machte gebratener Blumenkohl mit Erdnüssen. Mal wieder ist mir hier beim Schreiben der stets umfangreichen Einkaufsliste ein fauxpas passiert und so bereiteten wir das Gericht ohne die vorgesehenen Frühlingszwiebeln zu. Ich glaube, die hätten das Ganze aber auch nic...
02.07.2013 - 12:41:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Bevor ich es vergesse, nächstes Wochenende ist es wieder soweit: Münster verwöhnt!Soeben habe ich schon mit Michael die Speisekarten der verschiedenen Stände studiert und neben vielen spannenden Gerichten auch viel Amüsantes entdeckt. Wer auch immer sich die vollmundigen Namen für die Gerichte ausgedacht hat, muss irgendein komisches Kraut geraucht haben. Alles ist irgendwie an, auf, neben oder unter irgendwas, zudem ist das Lektorat mehr als schlampig gewesen. Da g...
01.07.2013 - 22:36:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Und weiter wühlen wir uns durch die geliehenen Kochbücher, Orientalisch und Italienisch. Eine Rezept für Fladenbrot hatten wir ja schon getestet. Diesmal also die Variante aus der Pfanne. Die Zutaten sind Mehl, Hefe, Zucker und Salz, nach eifrigem Kneten, gehen lassen und nochmals Kneten rollt man den Teig zu flachen, runden  Fladen aus und backt diese ohne Fett von jeder Seite 1-2 Minuten in der heißen Pfanne. Kinderleicht und extra lecker! Einziges Manko: Man sollte d...
27.06.2013 - 18:08:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen als Vorspeise1/2 Bund Basilikum3-4 Tomaten (reif und fruchtig)4 EL bestes Olivenölsalzschwarzer Pfeffer aus der Mühleitalienisches Weißbrot4 KnoblauchzehenZubereitungBasilikumblätter in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in würfel schneiden. Basilikum und Tomaten mit dem Öl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Brotscheiben im Bockofen, in der Pfanne oder im Toaster rösten.Inzwi...
24.06.2013 - 18:53:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Eine Wochenbesprechung bin ich euch noch schuldig, und hier kommt sie auch endlich.  Nachdem wir von dem Pistazienpesto so begeistert waren, haben wir uns auch von einem Pistazienrisotto mit gebratener Rotbarbe einiges versprochen. Die Erwartungen wurden... nunja... nicht ganz erfüllt. *hüstel* Dabei klang das alles so spannend: Safranfäden, Fenchelsamen, Lavendelblüten, Vanilleschote, Orangen-Abrieb und eben Pistazien und das alles in einem Risotto. Hm? Wer wäre da...
21.06.2013 - 16:58:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Nachdem der Vegan Black Metal Chef schon als Inspiration für unsere Pentagramm-Sternchen herhalten musste, haben wir ihm nun die Ehre erwiesen, sein Vegan Pad Thai nachzukochen. Zwar sind wir -ganz offensichtlich- keine Veganer, jedoch kann uns dies freilich nicht davon abhalten, vegane Rezepte zu testen und zu würdigen.Heute also Pad Thai. Weiß jemand noch nicht, worum's geht? Dann einfach mal in dieses Videos reinschauen. ;-)Leider hatten wir nicht halb so coole Messer am Start...
14.06.2013 - 18:22:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für vier Personen: 100 g getrocknete Feigen1/2 unbehandelte Zitrone1 El Butter25 g Mandelstifte25 g Pinienkerne4 EL flüssiger Honig400 g cremiger, griechischer oder türkischer Joghurt1/4 TL Zimtpulver ZubereitungDie Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. Darauf achten, dass man nichts weißes von der Schale erwischt. Danach die Zitrone auspressen. Die Feigen in feine Würfel schneiden.Die Mandeln und die Pinienkerne bei mittlerer Hitze in Butter...
13.06.2013 - 22:44:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
KW 24? Jupp, letzte Woche war mal wieder viel los und unsere Küche hat nicht viel Spannendes gesehen. Wir haben ein neues Rezept für Tomatensauce getestet. Einfach und gut, aber eben nicht spannend. ;-)Diese Woche aber gibt's wieder was:Pistazienrisotto mit gebratener Rotbarbe (ein barschartiger Fisch aber kein Rotbarsch)Linsensalat mit grünem Spargel und BrunnenkresseMöhrensalat mit Honigdressing und KartoffelgratinDas Wetter in den vergangenen Tagen hat außerdem sehr...
10.06.2013 - 23:08:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für 2-3 als Semi-Hauptspeise, vielleicht für 4-6 als Beilage600g grüne BohnenSalz3 EL Pistazienkerne (ungesalzen)3 EL geriebener Parmesankäse3-4 EL Basilikumblätter3 EL gutes Olivenöl1 KnoblauchzeheZubereitungBohnen waschen, Stielansätze abschneiden und die Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Topf mit Wasser für die Bohnen aufsetzen. Wenn es kocht das Wasser salzen, 3/4 der Knoblauchzehe und die Bohnen hinein geben und bißfest...
06.06.2013 - 22:38:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Was tun mit Rhabarber? Kuchen backen? Entsaften? Einkochen? Ja, kann man alles machen, ist auch meist lecker. Aber kennt man ja alles schon. Zeit also, etwas Neues auszuprobieren mit den roten, sauren Stangen. Gesagt - getan. Es gab Lammragout mit Rhabarber. Um dieses Rezept schleichen wir ehrlich gesagt schon herum, seit wir es im geliehenen Kochbuch von Karsten und Ela erspäht haben. Nun ist also endlich Rhabarber-Zeit und wir etwas enttäuscht. Es ist nicht so, dass das Gericht...
01.06.2013 - 18:17:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
Zutaten für 2 Personen300g Rinderfilet100 g Butter1 dicke Karotte1 tennisballgroßes Stück Knollensellerie1 Stange Lauch2 große Kartoffeln1 Lorbeerblattschwarzer Pfeffereinige Körner Piment SalzZubereitung Alle Gemüse putzen/schälen und in Scheiben schneiden: Die Möhren hauchdünn, die Kartoffeln ca. 1mm, den Sellerie 2mm, den Lauch noch etwas dicker. Das ist wichtig, da alles gleichzeitig in den Topf kommt aber unterschiedlich schnell gart. D...
29.05.2013 - 22:57:00 von Kochen und kochen lassen - In Kateogorie: Essen & Trinken
 1 2 3 4 >